• Mitteilung zur möglichen Wiederaufnahme des Trainingbetriebes nach Corona-Lockerungen

Willkommen auf der Homepage des 1. FC Oldenburg Ahaus!

Infos zur Bespielbarkeit der Sportplätze gewünscht?

Dann besucht die „Ahauser Sportplatzampel„!


Aktuelles

WICHTIGE INFORMATION ZUM TRAININGSBETRIEB!

Vorbehaltlich des noch exakt zu erarbeitenden und einzureichenden Hygienekonzepts startet der Trainingsbetrieb ab dem 15. Juni 2020.

Nachdem sich die Ahauser Fußballvereine am Mittwoch zusammengesetzt haben, fand heute die erste Vorstandssitzung des 1. FC Oldenburg Ahaus statt.

Aktuell wird ein Hygienekonzept und ein detaillierter Trainingsplan zur Wiederaufnahme des Trainingsbetrieb ab dem 15.06.2020 erarbeitet. Dieses Konzept wird dann der Stadt Ahaus vorgelegt und den Jugend- und Seniorentrainern präsentiert.

Die exakten Informationen werden im Laufe der kommenden Woche über die Trainer/innen an die Mannschaften kommuniziert.
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

Seit dem 30.05.2020 erlaubt das land.nrw wieder „Kontaktsport im Freien mit bis zu 10 Personen“. D.h., dass theoretisch wieder in kleinen Gruppen Fußball gespielt werden KÖNNTE.

Momentan setzen wir den Trainingsbetrieb jedoch weiterhin von Minikicker bis Alt-Herren aus und beraten über eine mögliche Wiederaufnahme.

Das heißt auch, dass die Nutzung der Plätze und des Vereinsgeländes nach wie vor untersagt ist.

Wir bitten euch noch um etwas Geduld und halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!

www.land.nrw/corona
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

Hier noch einmal unsere Mitteilung vom 11.05.2020.

Weitere Informationen auf unserer Homepage unter fco-ahaus.de/2020/05/11/mitteilung-zur-moeglichen-wiederaufnahme-des-trainingbetriebes-nach-coron... .

Bleibt gesund!
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

Heute in der Münsterland Zeitung! ... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

Liebe Spielerinnen und Spieler, Trainer, Mitglieder sowie Freunde, Sponsoren und Gönner des Vereins.

Die gestern von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen führen leider nach wie vor dazu, dass der Ball bei uns aktuell nicht rollen kann.
Die Gesundheit aller geht selbstverständlich vor!

Aus diesem Grund werden die für 2020 geplanten Veranstaltungen bis auf Weiteres ausgesetzt.

Das betrifft zunächst:
- den laufenden Spielbetrieb
- das Sparkassen Fußballcamp
- das Jugendturnier 2020
- das Vereinsjubiläum #50jahrefco

Ob, wann und wie der Spielbetrieb weitergeführt wird, steht in den Sternen. Dazu erwarten wir entsprechende Meldungen des Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. (FLVW).

Erlebniswelt Fußball sieht aktuell einen Nachholtermin für das Sparkassen Fußballcamp in der zweiten Herbstferienwoche vor.
Die gebuchten Plätze haben weiterhin ihre Gültigkeit.

Wir halten euch dazu auf dem Laufenden!

Solltet ihr Fragen haben, schreibt uns einfach eine Nachricht oder eine E-Mail an info@fco-ahaus.de .

Bleibt gesund!

Euer Vorstand

#NurderFCO #ohimmerwieder #fcoahaus #corona #COVID19 #stayathome #wirbleibenzuhause #bleibtgesund
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

Heute in der Wochenpost!

#stayathome #stayathomechallenge #wirbleibenzuhause #dieregionhältzusammen #NurderFCO #fcoahaus #50jahrefco
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

#stayathomechallenge

Vielen Dank für die Nominierungen Schiedsrichter FLVW Kreis 1 Ahaus/Coesfeld und SF Graes 1952 e. V.!

Auch WIR bleiben ZUHAUSE damit WIR uns bald auf dem PLATZ wiedersehen!

In diesem Jahr wird unser Verein 50 Jahre alt und wir wollten dies im Juni gemeinsam mit unseren MitgliederInnen und Freunden des Vereins feiern.
Leider steht auch das aktuell in den Sternen und wir hoffen, dass WIR alle gemeinsam durch unser Zutun dafür sorgen können, #covid19 einzudämmen.

#stayathome #wirbleibenzuhause #nurderfco #fcoahaus #ohimmerwieder #50jahrefco

Wir nominieren TSV Ahaus e.V., F.C. Turo D’Izlo Gronau und SuS 1927 e.V. Olfen und freuen uns schon jetzt über euer Mitmachen und eure Collagen!
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen