Willkommen auf der Homepage des 1. FC Oldenburg Ahaus!

Infos zur Bespielbarkeit der Sportplätze gewünscht?

Dann besucht die „Ahauser Sportplatzampel„!


An alle Oldenburger 🔴⚪️!

Virtuell 🎮 rollt der Ball beim E-Sports-Turnier des SC Rot-Weiß Nienborg 1923 e.V. und SV Eintracht Ahaus e.V..

Auch ihr könnt als Einzelspieler oder im Team mitmachen und tolle Preise 🥇 🥈 🥉 gewinnen.

Holt den E-Sports Pokal 🏆 nach Oldenburg 😉!
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

Welacom meets E-Sport 🎮!

Offenes EA SPORTS FIFA (deutsch) 21 Turnier organisiert vom SC Rot-Weiß Nienborg 1923 e.V. und SV Eintracht Ahaus e.V..

Auch Ihr könnt euch anmelden!

Wie es geht seht ihr hier ⬇️!
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

1 Monat her

1. FC Oldenburg Ahaus 1970

Liebe Spielerinnen und Spieler, Mitglieder sowie Freunde des Vereins.

Knapp viereinhalb Monate Trainings- und Spielbetrieb mit einem umfangreichen Hygienekonzept liegen hinter uns.

Heute haben sich Bundesregierung und land.nrw auf einen weiteren „Lockdown“ zunächst für den November verständigt, der auch den Freizeitsport betrifft.

Daraufhin hat der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. eine Mitteilung veröffentlicht und setzt ab sofort den Spiel- und Trainingsbetrieb aus (www.flvw.de/news/detail/flvw-stellt-spielbetrieb-vorerst-ein/).

Das bedeutet logischerweise auch für unseren Verein:

- Der Spielbetrieb in allen Altersklassen wird ab sofort unterbrochen.

- Der gesamte Trainingsbetrieb sowohl auf unseren Plätzen als auch auf dem Kunstrasen am Stadtpark steht ab sofort still.

- Das Vereinsgelände ist ab sofort gesperrt.

Wir hoffen, dass wir und alle anderen Vereine hiermit - wenn auch schweren Herzens - dazu beitragen können die Corona-Pandemie einzudämmen.

Bleibt sportlich und gesund!

Der Vorstand

#COVID19 #stayhome #stayathome #coronavirus #50jahrefco #nurderfco
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. (FLVW) hat Corona-Update veröffentlicht.

Auch wir warten gespannt auf die Ergebnisse der heutigen Konferenz der Bundesregierung und land.nrw.#FLVW wird schnell auf Corona-Maßnahmen reagieren

Am Wochenende ist es zu zahlreichen coronabedingten Spielabsagen gekommen. Die dynamische Entwicklung, steigende Infektionszahlen sowie Sorgen und Bedenken unserer Vereine und Mitglieder nehmen wir sehr ernst, weswegen eine Neubewertung der Situation rund um den Spielbetrieb nötig geworden ist. Seit Montag befinden sich die Verantwortlichen aus dem Präsidium, den Gremien, Kreisen, den spielleitenden Stellen sowie aus der Landesregierung im intensiven Austausch.

Wie Maßnahmen für den Spielbetrieb aussehen könnten, hängt wesentlich von den anstehenden Beschlüssen der Politik und der Aktualisierung der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW ab. Sobald es eine Entscheidung gibt, erfahrt Ihr es hier umgehend.
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

SPIELAUSFALL!

Der Platz lässt leider keinen Fußball zu ☔️...

Das Spiel der Ersten gegen SpVgg Vreden 1921 e.V. III fällt leider aus!
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

1 Monat her

1. FC Oldenburg Ahaus 1970

WICHTIGE CORONA-UPDATES

Am 25.10.2020 werden bei den Heimspielen der B-Jugend und zweiten Mannschaft keine Zuschauer zugelassen, da parallel auf dem Gelände das Sparkassen Fußballcamp von Erlebniswelt Fußball stattfindet und somit keine weiteren Personen das Gelände betreten können.

Zudem gelten weitere folgende Bestimmungen.

Vielen Dank für euer Verständnis und bleibt gesund!

(alle Informationen jederzeit aktuell unter fco-ahaus.de/informationen-zum-corona-virus/)
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

1 Monat her

1. FC Oldenburg Ahaus 1970

CORONA-UPDATE 21.10.2020 des Kreis Borken

Bleibt gesund!

Alle Informationen findet ihr jederzeit und aktuell unter fco-ahaus.de/informationen-zum-corona-virus/ .
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

Ein Ahauser an der Torwand im „ZDF das Aktuelle Sportstudio“?

Hüseyin Baltaci vom TSV Ahaus e.V. steht zur Wahl für die Teilnahme am Torwandschießen.
Lasst gerne euer Voting für unsere Nachbarn bei FUSSBALL.DE da!Habt Ihr HEUTE schon für Hüseyin gevotet?

Auch heute habt Ihr die Möglichkeit eine weitere Stimme für unseren Torschützen Hüseyin Baltaci abzugeben, das Voting läuft noch weiter!

• Meldet euch auf fussball.de an ( per E-Mail, Google, Apple oder Facebook)
• Geht auf den Link: www.fussball.de/amateur.tv.voting/-/rubrik/zdftw#!/
• Stimmt für "Hüseyin Baltaci (TSV Ahaus)" ab

Bis das Voting beendet ist, könnt Ihr jeden Tag eine Stimme abgeben!
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

Durch die Erreichung der „7-Tage-Inzidenz“ von 35 im Kreis Borken, passen auch wir unsere Corona-Regeln laut Vorgabe des land.nrw wie folgt an:

1. Auf dem gesamten Gelände inklusive Umkleidekabinen, Toiletten und Tribüne gilt ab sofort permanente Maskenpflicht.

2. Teambesprechungen werden ausschließlich im Freien auf dem Platz mit genügend Abstand abgehalten.

3. Das Gelände wird unmittelbar nach dem Training/Spiel bzw. nach dem Umziehen über die Ausgänge verlassen, sodass keine sonstigen Zusammenkünfte möglich sind.

Ansonsten gelten weiterhin alle bekannten Corona-Regelungen unseres Vereins!

fco-ahaus.de/informationen-zum-corona-virus/
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen

Vorstandsworkshop am 09.10.2020

- Generalversammlung Nachholtermin steht noch nicht fest
- Weihnachtsfeier 2020 fällt aus

Am letzten Freitag tagte der Vorstand des 1. FC Oldenburg Ahaus 1970 e.V. an der „Ahler Mühle“ (Gaststätte Hovestadt) und holte den Workshop 2020 nach.
Corona hat logischerweise auch das Oldenburger Vereinsleben „durcheinander gewirbelt“ und den Verein vor unerwartete Herausforderungen gestellt.

Die Generalversammlung musste ebenso abgesagt werden wie das geplante Vereinsjubiläum #50jahrefco.

Seit dem 15.06.2020 rollt jedoch wieder der Ball und das Hygienekonzept „lebt“. Mittlerweile ist auch die Saison wieder gestartet und läuft ebenfalls unter ungewohnten und neuen Bedingungen.

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand bei allen EHRENAMTLICHEN HELFERN bedanken, die dazu beitragen, dass die Vereinsarbeit auch bei diesen erschwerten Bedingungen in einem immer größer werdenden Fußballverein überhaupt möglich ist. Ohne diese vielen engagierten Hände wäre die Umsetzung eines Hygienekonzepts schwierig geworden.

Leider konnte bisher kein geeigneter Nachholtermin für die Generalversammlung gefunden werden und auch die legendäre FCO-Weihnachtsfeier muss aus bekannten Gründen in diesem „Corona-Jahr“ ausfallen.

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben!
Das Geschehen wird täglich beobachtet und die Situation neu bewertet, sodass die Planungen für mögliche Nachholtermine jederzeit laufen.

Auch wurde ein corona-geeignetes Alternativprogramm für die Weihnachtsfeier besprochen, welches in diesem Jahr umgesetzt werden soll.

Informationen folgen!

Bleibt sportlich und gesund!

Der Vorstand
... ...mehr lesen......weniger lesen...

Auf Facebook ansehen