Dritte mit Remis bei Ahle II

17. Oktober 2016

Unsere dritte Mannschaft erkämpfte sich am Sonntag ein 2:2-Unentschieden beim SC Ahle II.

Die ersten 35 Minuten war unser Team besser, kombinierte gut und ging in der 28. Minute folgerichtig durch Patrick Lehr in Führung. Nach einem Steilpass von Malte Homölle ließ Patrick einen Verteidiger stehen und schob frei vor dem gegnerischen Torwart ein. In der 35. Minute bekamen die Ahler dann einen Freistoß in Tornähe zugesprochen, der zwar von unserer Mauer geblockt wurde, jedoch dann über einen Ahler Angreifer den Weg ins Tor fand.

Aus unerklärlichen Gründen kamen anschließend kaum Pässe an, wichtige Zweikämpfe gingen verloren und auch die zweiten Bälle gingen an die Hausherren. Halbzeitstand 1:1.

Nach der Pause zunächst das gleiche Bild wie nach dem Ausgleichstreffer und die Führung für Ahle: Lars Riers ließ einen Fernschuss zwar zur Seite klatschen, doch der gegnerische Stürmer schaltete schneller als die gesamte Oldenburger Mannschaft und schob zum 1:2 ein. Anschließend fightete sich unser Team zurück in die Partie und Patrick erzielte in der 61. Spielminute aus abseitsverdächtiger Position den Ausgleichstreffer durch einen sehenswerten Heber á la Aubameyang, allerdings mit dem Unterschied, dass der Ball ins Tor ging ;-).

Die letzte halbe Stunde war es ein offener Schlagabtausch, doch weder die eine noch die andere Mannschaft konnte Chancen in Tore ummünzen.

Im Großen und Ganzen wäre sicherlich noch mehr drin gewesen, allerdings können wir aufgrund der Ergebnisse der letzten Wochen sehr zufrieden mit dem Ergebnis und vor allem mit der Leistung unserer Mannschaft sein!

Spielbericht Fussball.de