FCO III verliert auch das dritte Saisonspiel

28. August 2016
Bei hochsommerlichen Temperaturen hatte man Vorw. Lette II gerade in der ersten Halbzeit nichts entgegen zu setzen.
Fehlende Laufbereitschaft und mangelnder Wille richtig in die Zweikämpfe zu gehen, sorgten dafür, dass der Gast aus Lette viel zu viel Platz hatte und durch zwei Fernschüsse (15. + 19. Minute) in Führung ging.
 
Drei Minuten nach der Pause dann der nächste Nackenschlag –
0:3 aus Oldenburger Sicht, nachdem der gegnerische Rechtsaußen problemlos in den Strafraum ziehen konnte.
 
Nach dem dritten Gegentor kam unser Team jedoch besser ins Spiel, vielleicht auch, weil sich Lette
nun ein bisschen zurückzog und dadurch mehr Räume entstanden.
Malte erzielte das 1:3 (56.), nachdem Saviour ihn perfekt von rechts bediente.
Vier Minuten danach erhielt der Gast jedoch erneut viel zu viel Platz und kombinierte sich kinderleicht durch die Mitte zum 1:4.
 
Malte sorgte in der 68. Minute nochmal für das 2:4.
Michaels Freistoßhammer traf in der 90. Minute nur den Pfosten.