Spielbericht 1. FC Oldenburg : FC Epe II (Quelle: Münsterland Zeitung)

7. November 2015

Der Erfolg der Hausherren war insgesamt mehr als verdient. Es dauerte aber exakt eine halbe Stunde, ehe Torjäger Dennis Stampfer zur Führung erfolgreich war. Mit dem zweiten Treffer der Begegnung von Jannik Feldhaus (52.) war der Sieg schon zu Beginn der zweiten Spielhälfte perfekt.

Mit dem Erfolg über Epe verteidigte Oldenburg zwar seine Rolle als Verfolger des Führungsquartetts, ob es aber zu einem entscheidenen Angriff auf die Spitze reicht, darf bei einem Rückstand in einer Größe zwischen sechs bis vierzehn Punkten aber bezweifelt werden. wk

(Quelle: Münsterland Zeitung, Ausgabe vom 07.11.2015)