Alte Herren werden Vierte in der Halle

2. Februar 2015

Enttäuschung oder den Erwartungen entsprechend? Unsere Alte Herren wurde am Samstag in der Vestert-Turnhalle Vierter der Ahauser Hallen-Stadtmeisterschaften.

Nachdem die FCOer gegen Eintracht Ahaus im ersten Spiel ein gerechtes Unentschieden ( 2 : 2) erreichten, folgten dann zwei unnötige Niederlagen gegen TuS Wüllen (0:1) und Union Wessum (1:2). Beide Partien verlor man mit nur jeweils einem Tor Unterschied und recht unglücklich. Nach diesen Niederlagen war natürlich an einen Turniersieg nicht mehr zu denken, es ging eigentlich nur noch um eine gute Platzierung. Das gelang der Truppe um Coach „Bauer“ dann aber ganz gut. Gegen den FC Ottenstein gelang ein Unentschieden (3:3) und gegen SF Graes und VFB Alstätte gewann man ohne Mühe mit 3 : 0 und 5 : 0. Leider kamen diese Siege zu spät. Sie trugen aber dazu bei, dass unsere Alten Herren den 4. Platz belegen konnten. Man(n) darf sich gar nicht ausmalen, was drin gewesen wäre, wenn die Spiele gegen Wüllen und Wessum nicht in den Sand gesetzt worden wären. :-))