Siegesserie der II. geht weiter

7. Oktober 2014

Mit 3:0 gewann die II. Mannschaft auch ihr fünftes Spiel in Folge bei der TG Almsick II.

Am Anfang hatten wir noch etwas Probleme mit dem kleinen Platz, doch nach und nach kamen wir besser ins Spiel. Allerdings fehlte uns das Glück um ein Tor zu erzielen. Die erste gute Chance hatte Sergej Sochin doch sein Abschluss frei vorm Tor landete am Pfosten. Eine weitere gute Chance, durch einen Freistoß von Patrick Lehr, konnte der Keeper zur Ecke klären. Auf unserer Seite musste Benjamin Iwan einen Schuss der Almsicker klären. So wurden mit einem 0:0 die Seiten gewechselt.

In der 52.min erzielten wir dann das 1:0. Jens Massing erkämpfte sich als rechter Verteidiger den Ball und startete ein Solo diagonal über den Platz. Kurz vor dem 16er steckte er den Ball auf Alexander Heidemann durch. Heidi überwand den schon am Boden liegenden Keeper mit einem Lupfer. Zwei Minuten später in der 54.min fiel das 2:0 durch ein Eigentor. Ein Klärungsversuch des Almsicker Abwehrspielers rutschte ihm über den Spann und landete im Tor. Die TG warf noch einmal alles nach vorne um den Anschluss herzustellen. Doch wir standen hinten gut und ließen nichts zu. Der Endstand fiel dann in der 86.min. Kai Höing warf einen Einwurf zu Heidi der am 16er vier Gegenspieler narrte und den Ball vors Tor brachte. Matthias Effsing hielt den Fuss rein und erzielte das 3:0.

Fazit:
Ein am Ende verdienter Sieg gegen einen starken Gegner der uns einiges abverlangt hat.

1.FC Oldenburg Ahaus II :
Benjamin Iwan, Alexander Zukunft, Michael Hirte, Alexander Nitz, Rene Tembrink, Sergej Sochin, Sebastian Naber, Kai Höing, Philipp Naber, Alexander Heidemann, Patrick Lehr, Jens Massing, Stefan Bömer, Matthias Effsing

Tore:
1:0 Alexander Heidemann (52.), 2:0 Eigentor (54.), 3:0 Matthias Effsing (86.)

Gelbe Karten:
Michael Hirte, Rene Tembrink, Matthias Effsing