F1 gewinnt gegen FC Epe

22. September 2014

Mit 3:0 gewann die F1 am Samstag ihr Spiel gegen FC Epe III.

In einem ausgeglichenem Spiel stand es zur Halbzeit 1:0 da auch einige Chancen liegen gelassen wurden. In der zweiten Hälfte machten wir es etwas besser obwohl das dritte Tor ein Eigentor war. Die beiden anderen Tore erzielte Fynn Rudolphi.

Eingesetzte Spieler:
Leon Fedder, Marlon Niehoff, Lasse Schwietering, Lasse Legener, Fynn Rudophi, Ozan Semer, Marlon Drebbers, Jonas Hartog, Noel Hebben, Kilian Hackfort, Jan van der Heusen