Ahauser Stadtmeisterschaften

18. Juli 2019

Die letzte Juliwoche steht im Zeichen des Fußballs.
Ahaus spielt den neuen Stadtmeister an der Ridderstraße aus.


Vom 29.07.2019 bis zum 02.08.2019 findet die alljährliche Ahauser Stadtmeisterschaft beim 1. FC Oldenburg Ahaus 1970 e.V. an der Ridderstraße statt.

Dabei kommt es auch zu einer Premiere: Die frisch fertiggestellte Zuschauertribüne erlebt den ersten Einsatz.

Die Sportanlage ist perfekt vorbereitet worden!

Im letzten Jahr ging der „Sparkassen Cup“ an Eintracht Ahaus.

Gespielt wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften. Am ersten Turniertag (Mo., 29.07.) darf die Gruppe A ran. Hier treffen TSV Ahaus, TuS Wüllen, Union Wessum und FC Ottenstein aufeinander.

Der Gastgeber Oldenburg steigt am zweiten Turniertag ein und spielt zunächst gegen den Bezirksligaaufsteiger VfB Alstätte. Außerdem werden Eintracht Ahaus und SF Graes ihre Vorrundenspiele austragen.

Die Entscheidungen in beiden Gruppen fallen dann am Mittwoch und Donnerstag.

Der Freitag (02.08.) steht dann im Zeichen der KO-Phase.
Um 18:30 Uhr werden die beiden Halbfinalpartien parallel ausgespielt, ehe um 20:00 Uhr das kleine Finale direkt im Elmeterschießen entschieden wird. Das Finale um den „Sparkassen Cup“ findet beginnt gegen 20:10 Uhr.

Spielplan Seite 1
Spielplan Seite 2