Monatsarchive: März 2016

FCO III unterliegt Ammeloe II mit 0:4

29. März 2016

In der ersten Halbzeit hielt die Dritte noch gut mit und kassierte in der 15. Spielminute nach einem Schuss aus rund 18 Metern das 0:1. Während unser Team keine klaren Chancen verbuchen konnte, erspielte sich der Tabellenzweite aus Ammeloe die ein oder andere Chance. Nach der Pause übernahm Ammeloe komplett die Kontrolle und ging durch

Mehr lesen…


Dritte beweist bei 3:4-Heimniederlage Moral

26. März 2016

Unsere dritte Mannschaft hat das heutige Nachholspiel gegen SV Grün-Weiß Lünten 1930 e.V. II mit 3:4 (0:3) verloren. In der ersten Halbzeit kassierte man bereits drei Gegentore. Nach der Pause fiel das 0:4 und alles sah nach einem klaren Lüntener Auswärtssieg aus. Unsere Mannschaft bewies allerdings Moral und kämpfte sich nochmal heran. Zwei Tore von

Mehr lesen…


Am Osterwochenende gibt es FCO-Fußball satt!

Am morgigen Samstag spielt die dritte Mannschaft zuhause gegen SV Grün-Weiß Lünten 1930 e.V. II. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Auch am Ostermontag muss die Dritte ran. Um 13:00 geht’s zum Auswärtsspiel gegen Sf Ammeloe 1923 e.V. II, während die erste Mannschaft zeitgleich auswärts gegen VfB Alstätte 1924 e.V. II ran muss. Der 1. FC

Mehr lesen…


Derby gegen Eintracht Ahaus II endet 1:1

24. März 2016

Das Spiel der Ersten gegen Eintracht Ahaus II endete 1:1 (1:0). Aus dem Spiel heraus konnten beide Teams keine klaren Torchancen herausspielen, sodass beide Tore folgerichtig nach Standards erzielt wurden. Dennis Stampfer traf in der 19. Spielminute nach Freistoß von Daniel Teriet zur 1:0-Führung, die allerdings nur bis zur 85. Spielminute hielt. Der FCO bekam

Mehr lesen…


Dritte verliert in letzter Minute

21. März 2016

Unsere dritte Mannschaft hat am gestrigen Sonntag ihr Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn FC Oeding III unglücklich mit 0:1 verloren.   In der ersten Halbzeit kam unsere Mannschaft durch Egzan Gashi und Nils Löbbering zu zwei Halbchancen, während die Oedinger einmal den Pfosten trafen.   Im zweiten Abschnitt neutralisierten sich beide Teams, wobei die Hausherren wesentlich mehr

Mehr lesen…